Frankfurt brennt? Nicht da, wo ich war.

In Frankfurt herrschte zur EZB-Eröffnung nicht nur pure Randale. Ich war in einer Gruppe unterwegs, die keine Autos angezündet hat. Doch auch sie gehört zu „Blockupy“. Ein Bericht, in dem keine Steine fliegen, sondern Knüppel schwingen. Es fühlt sich an wie eine Invasion. In einer Kolonne aus drei Reisebussen und einem Mini-Van drängeln wir uns„Frankfurt brennt? Nicht da, wo ich war.“ weiterlesen

Sonntagsauslese vom 15.3.: Chinas Umweltverschmutzung – Zensierte Doku

Vielleicht haben ja einige schon von der chinesischen Dokumentation über das Smog-Problem in der Volksrepublik gehört. Hier ist der ganze Film mit englischen Untertiteln: Es lohnt sich aus verschiedenen Gründen, ihn anzugucken: Zum einen gibt es eine coole Animation, in der Ninja-Smog-Partikel den Körper angreifen und die Anti-Körper vernichten, zum anderen reist die Journalistin auch„Sonntagsauslese vom 15.3.: Chinas Umweltverschmutzung – Zensierte Doku“ weiterlesen

Sonntagsauslese vom 14.12.2014

Irre Brüsseler Bürokraten wollen Topfhandschuhe regulieren! “Irre Brüsseler Bürokraten! Der Regulierungs-Wahnsinn geht jetzt so weit, dass die EU sogar über Topfhandschuhe bestimmen will. Gibt es nichts Besseres zu tun?” So wütend und verkürzt wurde über einen Kommissionsvorschlag berichtet, der eigentlich das genaue Gegenteil von Bürokratisierung ist. Mit solcher Aufregung über Nichtigkeiten spielen Medien aber nur„Sonntagsauslese vom 14.12.2014“ weiterlesen

Sonntagsauslese vom 7.12.2014

Ungarn: Wie Gänse für Daunen leiden müssen Daunenjacken sind zum Teil sehr teuer. Doch was in ihrem Inneren für Federn sind, das kann man kaum nachweisen. Europamagazin Erschreckend, wie Tiere bei lebendigem Leib in Polen gerupft werden – und die EU-Kommission wegschaut. Pegida: Wer ist hier das Volk? In Dresden demonstrieren Tausende gegen eine vermeintliche„Sonntagsauslese vom 7.12.2014“ weiterlesen

Konferenz „On The Record“: Was läuft falsch im Journalismus?

Auf einer Konferenz in Dortmund durften Politiker und Wirtschaftsfunktionäre kritisieren, was der Journalismus falsch macht. Wie es besser geht, war danach nicht eindeutig. Der Veranstalter, ein Journalistik-Professor, äußerte jedoch eine Idee. Peer Steinbrück machte klar deutlich, was seiner Ansicht nach in den Medien falsch läuft: Er kritisierte die zunehmende “Banalisierung”, zum Beispiel dass nach dem„Konferenz „On The Record“: Was läuft falsch im Journalismus?“ weiterlesen

RT Deutsch verschenkt sein Potenzial

Russia Today Deutsch hat seine erste Sendung ausgestrahlt. Ich hab‘ sie mir mal angeschaut. Ich war ziemlich enttäuscht, denn im Grunde sind andere Blickwinkel ja immer interessant. Aber das, was da abgeliefert wurde, war schon ziemlich bräsig. Am Anfang interviewt die Moderatorin den Chefredakteur des Senders und beide betonen ganz ironisch, wie sie doch vom„RT Deutsch verschenkt sein Potenzial“ weiterlesen

Entertaining and interesting videos about the Scottish Referendum

So the Scots are voting today. If you want to get a quick overview of what this is all about, I recommend to start with John Oliver’s show Last Week Tonight: A shorter but as well entertaining video was done by The Guardian, I cannot embed it, so here is the link. Furthermore I recommend to watch the videos„Entertaining and interesting videos about the Scottish Referendum“ weiterlesen

Europas Twitter-Öffentlichkeit: Zersplittert und doch verknüpft

Europas Twitter-Sphäre im Überblick

Wissenschaftler haben mit den Daten von fast 12.000 Twitter-Accounts faszinierende Datenströme zu Europas politschen Twitter-Sphären erstellt: Frankreich ist gespalten, Italien liebt Satire, Großbritannien steht im Informations-Zentrum – und Deutsche sind zwitscherscheu.

Berlusconi – der Horst Seehofer unter Europas Konservativen

„Für die Deutschen haben Konzentrationslager nie existiert“? Wirklich? Hat Berlusconi das echt gesagt? Ja, hat er. Alle, die Italienisch können, können sich hier das Original-Video anschauen (ich kann’s nicht, aber das Video oben scheint da eindeutig zu sein, und selbst die italienische Zeitung La Repubblica berichtet entsprechend). „Na und?“, könnten nun viele denken. „Ist halt Bunga-Bunga-Berlusconi, was„Berlusconi – der Horst Seehofer unter Europas Konservativen“ weiterlesen