Reden, Texte und Videos

Deutsche Wohnen und Co. Enteignen: Ein juristisches Risikospiel

“Berlin ist Hauptstadt der Mieter” schreibt der Tagesspiegel in seiner umfassenden Analyse “Wem gehört Berlin?”. Mehr als 80 Prozent der Wohnungen in Berlin sind Mietwohnungen, und die wurden in den letzten Jahren zunehmend teurer. 2015 lag die durchschnittliche Angebotsmiete noch bei 8,50 Euro pro Quadratmeter, 2020 bei 12,20 Euro – ein Anstieg um 44 Prozent.„Deutsche Wohnen und Co. Enteignen: Ein juristisches Risikospiel“ weiterlesen

Rigaer Straße 94: Von Idealen und ihrer praktischen Umsetzung

Ich war gestern in der Rigaer Straße und habe dort mit Menschen gesprochen, die vor dem Haus demonstriert haben. Die Gewalt der Anwohner*innen, die mehr als 60 verletzte Polizist*innen zur Folge hatte, verurteile ich – Gewalt hat in einer Demokratie nichts zu suchen, Probleme sollten mit Worten gelöst werden. Deswegen wollte ich wissen, was die„Rigaer Straße 94: Von Idealen und ihrer praktischen Umsetzung“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

%d Bloggern gefällt das: