Grüne fordert Hoverboard-Verbot – und einige kapieren den Gag nicht

Gestern war der Tag, an dem Marty McFly in der Zukunft ankam – und natürlich gab es allerlei Hommagen an diesen Kultfilm. Auch Pia Schellhammer, Grünen-Abgeordnete im Landtag von Rheinland-Pfalz, stimmte mit ein – und forderte ein Verbot von Hoverboards. Die Begründung laut Pressemitteilung: „Die deutlich gestiegene Verbreitung von Hoverboards im Straßenverkehr führt zu massiven„Grüne fordert Hoverboard-Verbot – und einige kapieren den Gag nicht“ weiterlesen

Sonntagsauslese vom 4.1.2015: AfD unterwandert, Parteispenden

Lucke steckt im Schwitzkasten Die AfD-Spitze hat die Kontrolle über ihre Mitglieder verloren. Inzwischen rufen Parteirechte offen zum Sturz Bernd Luckes auf. Sie sehen die Partei längst als Alternative zum verhassten „System“. TheEuropean.de Ein ehemaliges AfD-Mitglied berichtet davon, wie die ehemalige Ökonomen-Partei von Leuten übernommen wird, die die „Polit-Verbrecher in Berlin“ stürzen wollen. Die AfD„Sonntagsauslese vom 4.1.2015: AfD unterwandert, Parteispenden“ weiterlesen

Dr. Guido Westerwelle – Master of the English Language

Natürlich sagen Kenntnisse der Weltsprache Englisch nicht viel über die Fähigkeiten eines Politikers aus. Natürlich kann man überall einen Übersetzer mitschleppen, wenn man Außenminister wird. Aber irgendwie hinterlassen die beiden Videos des Dr. Guido Westerwelle auf Spreeblick einen ganz faden Beigeschmack: „Wir sind hier in Deutschland“ „Der Aufschwung ist da“ Und das Resumé der Titanic„Dr. Guido Westerwelle – Master of the English Language“ weiterlesen

Wahlempfehlungen aus dem Netz

Nachdem ich vor einigen Tagen meine eigene Wahlempfehlung abgegeben habe, ziehen jetzt auch andere Blogger und Medien nach*. Darunter finden sich interessante Aspekte. Die haben mich selbst zwar nicht ungestimmt, aber als Journalist soll man sich ja auch die Gegenseite anhören und versuchen sie zu verstehen. Hier folgt nun also eine Linksammlung zu diversen Wahlempfehlungen,„Wahlempfehlungen aus dem Netz“ weiterlesen